Das Kugelstrahlverfahren

Was ist Kugelstrahlen?

Obwohl die Begriffe Kugelstrahlen und Sandstrahlen oft als Synonyme verwendet werden, sind sie nicht das Gleiche. Das Kugelstrahlverfahren wird eingesetzt, um Verunreinigungen oder eine Schicht von einer Oberfläche zu entfernen. Dies wird durch den Einsatz von abrasiven Materialien erreicht, die mit hoher Geschwindigkeit auf das Objekt geschleudert werden.

Warum wird Kugelstrahlen eingesetzt?

Als wesentlicher Bestandteil einer Reihe von Bearbeitungsverfahren hat das Kugelstrahlen viele besondere Einsatzmöglichkeiten. Es kann helfen, Verunreinigungen wie Rost, Zunder und alte Beschichtungen von härteren, dichteren Metallen zu beseitigen. Es kann das Verfestigungsstrahlen erleichtern, den einsatzkritischen Kaltbearbeitungsprozess, bei dem Metallkugeln verwendet werden, um eine plastische Verformung oder „Kaltverfestigung“ zu erzeugen. Dadurch kann das Material größeren Belastungen standhalten, ohne sich zu verbiegen. Es kann im Vorbehandlungsprozess eingesetzt werden, um eine bessere Oberflächenrauheit für Lackierung, Nickelbeschichtung, Pulverbeschichtung und mehr zu erzielen. Es kann auch zur schnellen und effizienten Reinigung von Metallen und Materialien sowie zur Rostentfernung eingesetzt werden.

Wie kann man eine Kugelstrahlsituation richtig einschätzen?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Materialien vollständig verstehen und Ihr angestrebtes Ziel festlegen. Was wollen Sie durch den Strahlprozess erreichen? Müssen Sie das Material strahlen, Rost entfernen oder es für eine Schutzbeschichtung vorbereiten? Wenn Sie relativ feine Arbeiten wie das Reinigen kleinerer Metallobjekte wie Schrauben und Teile durchführen wollen, ist ein kleineres Handgerät vielleicht am besten geeignet. Wenn größere Gegenstände wie Chassis, Rohrstücke oder Baumaterialien gestrahlt werden sollen, ist ein größeres geschlossenes Gerät möglicherweise die bessere Wahl.

Was ist der Strahlprozess?

Es gibt viele verschiedene Optionen, wenn es darum geht, Strahlmittel auf das von Ihnen gewählte Material aufzubringen, sie fallen in zwei Hauptkategorien:

● Luftstrahlarbeiten: Dies beinhaltet die Verwendung von Druckluft, um die von Ihnen gewählte Art von Stahlstrahlmittel auf das Ziel zu bringen. Dies kann durch zahlreiche automatisierte Optionen ergänzt werden, um die höchsten Standards für Sicherheit, Abdeckung und Qualität zu gewährleisten. Dies wird am häufigsten bei speziellen oder größeren Gegenständen oder bei Außenanwendungen eingesetzt.

● Mechanische Strahlarbeiten: Hierbei wird das Stahlkorn oder -granulat durch den Einsatz von angetriebenen Turbinen in Richtung eines Ziels getrieben. Dadurch wird der Prozess beschleunigt und eine schnelle Abdeckung ohne Qualitätseinbußen erreicht. Dies wird am häufigsten in industriellen Umgebungen oder bei kontinuierlichen Prozessen eingesetzt.

Das Grundprinzip hinter beiden Strahlverfahren ist dasselbe. Die Partikel werden beschleunigt, entweder durch Druckluft oder Raddrehzahl, und erhalten kinetische Energie. Es wird auf das Werkstück geschleudert, wodurch ein Teil der kinetischen Energie auf die Oberfläche übertragen wird. Die Menge der übertragenen Energie hängt von einer Reihe von Faktoren ab, einschließlich der Größe und Härte des Partikels sowie der Stahlart und der Qualität des Strahlmittels. Durch diesen Aufprall werden Verunreinigungen und eine kleine Menge Material von der Oberfläche entfernt. Das Strahlmittel prallt zurück und trifft auf andere Teile des Werkstücks oder wird zur Wiederverwendung in einen Trichter zurückgeführt. Kleinere Strahlmittelpartikel und die vom Werkstück entfernten Verunreinigungen werden als Abfall entsorgt. Der Vorgang wird so lange wiederholt, bis das gewünschte Finish erreicht ist.

Nach Beendigung des Arbeitszyklus wird die Anlage sicher abgeschaltet und das Material begutachtet. Die Anzahl der Zyklen sollte immer im Voraus vereinbart werden, um Zeit und Aufwand zu sparen, kann aber bei einzigartigen oder empfindlichen Werkstücken möglicherweise „nach Augenmaß“ erfolgen. Falls mehr Bearbeitung erforderlich ist, wird der Vorgang wiederholt. Wenn die richtige Menge an Abrieb aufgebracht wurde, wird der Prozess gestoppt und der Schrot und die Ablagerungen werden sicher weggeräumt.

Gesundheits- und Sicherheitsaspekte

Wie bei der Verwendung jeder Art von Hochleistungsmaschinen gibt es auch beim Strahlen einige Gesundheits- und Sicherheitsrisiken. Beim Strahlen werden kleine und feine Materialstücke, wie z. B. Metall, mit hoher Geschwindigkeit in ein festes Maschinenteil geschossen, um die Oberfläche abzutragen. Das bedeutet, dass im Arbeitsbereich gefährliche Materialien vorhanden sind, so dass Sie sich entsprechend schützen und geeignete Schutzkleidung tragen müssen. Es sollte ein Augen- und Gehörschutz sowie eine Maske getragen werden, um das versehentliche Einatmen von Strahlmittel und Staub zu verhindern. Es sollte ausreichend Platz vorhanden sein, um sicherzustellen, dass andere Personen, die in der Nähe arbeiten, nicht durch den Prozess beeinträchtigt werden.

Wie kann Ervin helfen?

Nicht alle Strahlverfahren sind für alle Anwendungen geeignet. Einige Strahlverfahren sind zum Reinigen gedacht , andere können zum Schneiden verwendet werden. Am besten sprechen Sie mit einem Spezialisten, bevor Sie sich für das Strahlen entscheiden, um die richtige Lösung für Sie zu finden. Einer der wichtigsten Faktoren für den Erfolg ist die Wahl der richtigen Sorte von hochwertigem Stahlschrot oder Strahlkorn – ein Prozess, bei dem Ervin Ihnen helfen kann. Das Kugelstrahlen kann extrem schwierig zu beherrschen sein, aber unser Team steht Ihnen gerne mit professioneller Anleitung und erstklassiger Servicequalität zur Seite.
Kontaktieren Sie unser erfahrenes Team, um zu besprechen, wie wir Ihnen helfen können.

Sprechen Sie mit uns

Die Mitarbeiter unseres Vertriebsbüros können Sie durch den Angebotsprozess führen. Bitte rufen Sie uns an unter +49 30 400 37846 Kontaktseite oder füllen Sie das untenstehende Formular aus.

  • Mit diesem Formular werden Ihr Name, Ihr Firmenname, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Telefonnummer erfasst, damit wir Sie direkt kontaktieren und in unsere Newsletter-Liste für gelegentliche Ervin-Updates aufnehmen können. Informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung darüber, wie wir Ihre Daten schützen und verwalten.
Ervin Ervin The World Standard for Quality
  • Start
  • {{ step_1_selected }}
  • {{ step_2_selected }}
  • {{ step_3_selected }}
  • {{ step_4_selected }}

Fangen wir an

Wählen Sie die Art der Anwendung, für welche Sie Lösungen suchen

{{ steps_labels.step_2.title }}

{{ steps_labels.step_2.text }}

{{ steps_labels.step_3.title }}

{{ steps_labels.step_3.text }}

{{ steps_labels.step_4.title }}

{{ steps_labels.step_4.text }}

Wir stellen für Sie entsprechend Ihres Prozesses das bestmögliche Produkt bereit

Sie finden keine Option, die für Ihr Unternehmen zutrifft?

Wenden Sie sich an unser erfahrenes Verkaufsteam und besprechen Sie Ihre Anforderungen.

Kontakt